Abscheiderservice

Kontrolle und Wartung von Abscheidern

Für Betreiber von Leichtflüssigkeitsabscheidern wie Ölabscheider, Benzinabscheider und Koaleszenzabscheider gelten als Grundlage für die Kontrolle und Wartung zwei europäische Regelungen, die DIN EN 858-1 und DIN EN 858-2, die in der Verbindung mit der deutschen Norm DIN 1999-100 verbindlich anzuwenden sind.

Die Entleerung der Abscheider kann bedarfsgerecht erfolgen. Der Entleerungsturnus ist unter Beachtung bestimmter Voraussetzungen bis auf 60 Monate verlängerbar. Voraussetzungen für die Turnusverlängerung sind monatliche Kontrollen. Unsere Spezialisten kontrollieren Ihre Abscheidersysteme monatlich und führen darüber ein Wartungsbuch und das Betriebstagebuch.

Halbjährliche Wartung: Hierbei kontrollieren unsere sachkundigen Mitarbeiter Ihre Anlagen halbjährlich als externe Dienstleister. Über die Kontrolle führen unsere Mitarbeiter ein Betriebstagebuch mit allen relevanten Daten wie Kontrollen, Wartungen, Entleerungen, Reparaturen, etc.

Wir betreuen Kunden im gesamten bayerischen Raum.