Speiseresteentsorgung

Was sind Speisereste?

Unter Speiseresten versteht man Suppen, Saucen, Fleischreste, Wurstreste, Obstabfälle, Gemüseabfälle, Milchprodukte, Getreideerzeugnisse, Papierservietten und auch Knochen. Also alles, was beim normalen Betrieb eines Speiselokals nach dem Verzehr an Abfällen anfällt. 

Was verstehen wir unter verpackten Lebensmitteln?

Speiseabfälle können auch verpackte Lebensmittel mit abgelaufenem Verfallsdatum, Reste aus dem Supermarkt, sowie Über- und Fehlproduktionen sein. Auch hier ist Fischer+Hohner Ihr kompetenter Partner. Bei verpackten Lebensmitteln können wir jede Form der Verpackung verwerten, egal ob es sich um Glas, Kartonagen oder Folien handelt.

Dienstleistung und Service

Wir stellen gereinigte und desinfizierte Behälter (120 bw. 240 Liter) zur hygienischen Sammlung von Speiseresten zur Verfügung. In Bayern, Schwaben und dem Umland. Die Behälter werden im gewünschten Turnus von uns gewechselt. Durch unsere eigene Umladestation können wir eine zuverlässige Entsorgung garantieren.

Die Verwertung der Speisereste erfolgt gemäß Verordnung (EG) 1069 / 2009 in zertifizierten Biogasanlagen.